Castell Logo

Fürstlich Castell'sche Bank

Die Fürstlich Castell'sche Bank wurde 1774 als Gräflich Castell-Remlingen’sche Land-Credit-Cassa gegründet. Idee der Bank war es, den Menschen der Region zu privatem Eigentum und etwas Wohlstand zu verhelfen. Heute ist die Bank mit zwölf Filialen in Unter-, Mittel- und Oberfranken sowie mit je einer Niederlassung in Heilbronn, Mannheim, München, Nürnberg und Ulm vertreten. Die Fürstlich Castell'sche Bank ist nicht nur eine der ältesten Banken, sondern auch eine der letzten vollständig unabhängigen Privatbanken Deutschlands. Als private Aktiengesellschaft befindet sie sich zu 100 Prozent im Besitz der Familien Castell-Castell und Castell-Rüdenhausen. Vom Zahlungsverkehr, über Vorsorge- und Finanzierungsfragen bis hin zur Vermögensanlage bietet die Fürstlich Castell'sche Bank sämtliche Disziplinen des Bankgeschäftes – für Privatkunden ebenso wie für Unternehmer und Unternehmen.

Fürstlich Castell'sche Bank, Credit-Casse AG
Marktplatz 1
97070 Würzburg

Telefon: 0931 - 3083-0
Telefax: 0931 - 3083-995980

Web: www.castell-bank.de

Kommentar abgeben...